zum Inhalt springen

Aussetzung der öffentlichen Benutzung des Archivs bis zum 31.03.2021

Aufgrund der Verfügung der Hochschulleitung über die Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen bis zum 31. März 2021 müssen wir die Benutzung im Sonderlesesaal  Historische Sammlungen aussetzen. Eine öffentliche Benutzung des Archivs ist daher leider nicht möglich.

Das Archiv ist nur noch für Hochschulangehörige der Universität zu Köln, die in laufenden Projekten arbeiten, nach den geltenden Arbeitsschutz- und Hygienevorschriften der Universität zu Köln geöffnet. Die Benutzung von Akten ist nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail möglich. Ein Besuch ohne Anmeldung ist ausgeschlossen. Nach entsprechender Anfrage erhalten Sie einen Benutzungstermin. Der Zugang für wird auf maximal zwei Personen begrenzt.

Entsprechend den Arbeitsschutz- und Hygienevorschriften ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes  während Ihres Aufenthalts im Archiv verpflichtend.

Ergänzung (07.01.2021): Aufgrund des generellen, von der Landesregierung NRW verfügten Lockdowns und der damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen ist zunächst bis zum 31.01.2021 auch keine Benutzung für Angehörige der Universität zu Köln mehr möglich. Das weitere Vorgehen nach dem 31.01. richtet sich nach den staatlichen Vorgaben und den Entscheidungen der Hochschulleitung.